Veränderung in der Geschäftsführung der Fürstenberg Institut GmbH

Niels Gundermann Fürstenberg InstitutNiels Gundermann, Geschäftsführer der Fürstenberg Institut GmbH, hat sich entschieden, seine bestehende Funktion im Fürstenberg Institut niederzulegen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die Aufgabenbereiche von Niels Gundermann werden in Zukunft von der Geschäftsführerin und Gesellschafterin Reinhild Fürstenberg übernommen.

Nach mehr als fünfjähriger Tätigkeit bei der Fürstenberg Institut GmbH ist Niels Gundermann auf eigenen Wunsch und in gegenseitigem Einvernehmen zum 15.01.2016 aus dem Unternehmen ausgeschieden.

„Wir danken Herrn Gundermann für seine erfolgreiche Arbeit bei der Weiterentwicklung des Instituts. Mit großem Engagement hat er die Positionierung als eines der führenden Beratungsunternehmen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement gefestigt“, erklären Reinhild und Werner Fürstenberg, Gründer und Gesellschafter des Fürstenberg Instituts. Das Institut ist anerkannt für hohe Qualität, innovative Beratungs- und Serviceleistungen auf Organisations- und Personalebene sowie für flexible und leistungsfähige Netzwerke zur Entwicklung optimaler Gesamtlösungen für die Kunden. „Wir bedauern sein Ausscheiden aus dem Unternehmen, respektieren aber seinen Entschluss. Für seine berufliche und persönliche Zukunft wünschen wir ihm alles erdenklich Gute und weiterhin viel Erfolg“, so die Fürstenbergs weiter.

Reinhild Fürstenberg ist nunmehr alleinige Geschäftsführerin der Fürstenberg Institut GmbH. Werner Fürstenberg, als Mitgründer und Gesellschafter, ist weiterhin in Netzwerken und Gremien für das Institut aktiv.