Fürstenberg Institut stärkt Zusammenarbeit mit wissenschaftlichem Beirat


v.l.n.r. Prof. Dr. med Joachim E. Fischer, Prof. Dr. Gerald Hüther, Werner Fürstenberg, Reinhild Fürstenberg

 

Mit dem Ziel die Fürstenberg-Angebote mit aktuellem Input aus Wissenschaft und Forschung weiterzuentwickeln, hat sich das Management des Fürstenberg Instituts am 08.11.2017 mit dem Wissenschaftlichen Beirat zusammengesetzt.

In dem Treffen waren sich alle einig: „Wir wollen unsere Zusammenarbeit künftig noch intensiver gestalten, um unseren Kunden ­– wie gewohnt – hochwertige Inhalte zu bieten und unsere Innovationführerschaft weiter auszubauen“, so Reinhild Fürstenberg, Geschäftsführerin des Fürstenberg Instituts nach dem Treffen. Zu den wesentlichen Programmpunkten des Treffens zählte die Digitalisierung sowie die damit verbundene Entwicklung und Neuausrichtung des Instituts und der Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftlichen Beirat.

Neben Führungskräften aus dem Fürstenberg Institut haben Prof. Dr. Gerald Hüther – Hirnforscher, Leiter der Abteilung für neurobiologische Grundlagenforschung an der Universität Göttingen – sowie Prof. Dr. med  Joachim E. Fischer – Direktor des Mannheimer Instituts für Public Health – aus dem Wissenschaftlichen Beirat des Instituts an dem Austauschtreffen teilgenommen.