add art 2022

Veröffentlicht am 21. Oktober 2022 in der Kategorie News
Besuchen Sie uns zur add art (17.-20. November) in unserem Hamburger Fürstenberg Institut!

Das Alltägliche im Mittelpunkt

Die add art bringt Hamburger Unternehmen und Nachwuchskünstler*innen der Hansestadt zusammen. Zum zweiten Mal nehmen wir in diesem Jahr an der add art teil – und freuen uns sehr, die Werke der Nachwuchskünstler*innen Julia Carl und Jannik Schmitz in unseren Hamburger Institutsräumen ausstellen zu dürfen. Beide bringen in ihrer Kunst Menschen in den Fokus und setzen sich mit dem Alltäglichen auseinander. Damit knüpfen sie an unsere Arbeit im Fürstenberg Institut an: Auch bei unseren Coachings stehen alltägliche, menschliche Themen im Mittelpunkt.

Wir laden Sie herzlich ein, uns zur add art 2022 in unserem Hamburger Institut zu besuchen. 

Bitte melden Sie sich dazu zu einer unserer Führungen über diese Seite oder die Website der add art an – wir freuen uns auf Sie! 

Die Künstler*innen

Julia Carl

Julia Carl beschäftigt sich hauptsächlich mit der figurativen Malerei, meist stehen Menschen in alltäglichen Situationen im Vordergrund. Früher ging es ihr dabei hauptsächlich um eine realistische Darstellung. Aktuell versucht sie, einen Schritt weiter zu gehen und eine eigene visuelle Sprache zu finden, indem sie eine Balance zwischen Realismus und Abstraktion findet.

Meistens benutzt sie für ihre Malereien Acrylfarbe, welche sie lasierend aufträgt, sodass das Bild Schicht für Schicht langsam aufgebaut wird.

Jannik Schmitz

Jannik Schmitz beschäftigt sich in seinen Malereien  hauptsächlich mit Alltagssituationen. Sie sind angelehnt an eigenen oder seiner direkten Umgebung.

Schmitz versucht gesammelte Eindrücke zu einer bunten, ausdrucksstarken und überraschenden Bildidee zu verwirklichen. Dabei lässt er sich beim Arbeiten durch Zufälle und Unfälle im Prozess unterstützen – und versucht diese in seine Bilder einzuflechten. Die Bildmotive entstehen während des Malprozesses.

Haben Sie Interesse an unseren Leistungen? Dann kontaktieren Sie uns!

Sie erreichen uns unter: