Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Work-Life-Service

Das gute Gefühl, Unterstützung zu erfahren

Beruf, Familie und Privatleben gut miteinander zu vereinbaren ist nicht immer einfach. Ihr Arbeitgeber weiß um die Herausforderungen verschiedener Lebensphasen und bietet Ihnen Unterstützung an. Durch die Informationsberatungen und Vermittlungsangebote des Work-Life-Services bekommen Sie schnell Entlastung und können turbulenten Zeiten entspannter begegnen.


Schwangere
in ihrer Freizeit

Mitarbeitern von Unternehmen, die den Work-Life-Service gebucht haben, bieten wir Informationsberatung und qualifizierte Vermittlungsleistungen rund um die Themen: 

    • Übergang zur Elternschaft
    • Elternschaft, Partnerschaft, Trennung (z. B. Patchwork)
    • Kindererziehung und -entwicklung
    • Begleitung in der Pubertät
    • Schulprobleme und Bildungsfragen (z. B. allgemeine Schulschwierigkeiten, Lese-und Rechtschreibschwäche)
    • Vereinbarkeit Beruf und Familie (z. B. Elternzeit,Väter im Beruf, beruflicher Wiedereinstieg, Karriere mit Kind, Familien- und Haushaltsmanagement)
    • Anfragen / Auskünfte /Finanzierungen (z. B. steuerliche Aspekte, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten wie Elterngeld)
    • Auswahl/Recherche der geeigneten Kinderbetreuungseinrichtung und –form (z. B. Kita, Tagesmutter, Kinderfrau)
    • Vermittlung von Kinderbetreuungsangeboten ( z. B. Kita, Tagesmutter, Babysitter, Kinderfrau, Au- Pair, Nachhilfe, Hausaufgabenbetreuung)
    • Vermittlung von Ferienbetreuung
  • Beratung und Vermittlung, wenn die Regelbetreuung plötzlich ausfällt.

    • kostenlose Notbetreuung
    • Anspruch auf 5 Betreuungstage pro Jahr und Mitarbeiter
    • Betreuung von Kindern zwischen 6 Monaten und 6 Jahren 
    • Vereinbarkeit Beruf und Pflege
    • Pflegebedürftigkeit / -zeit, Vollmachten und Verfügungen
    • Angehörigenpflege bis zur letzten Lebensphase
    • Umgang mit Tod / Trauer
    • Versorgungs- und Finanzierungsmöglichkeiten
    • Vermittlung von ambulanter Pflege und Betreuungseinrichtungen
    • Vermittlung von qualifiziertem Betreuungs- und Hauspersonal, sowie 24 h Betreuung
    • Vermittlung von Verhinderungspflege
    • Vermittlung von hauswirtschaftlicher und anderer Unterstützung 

  • Beratung und Vermittlung, wenn Mutter oder Vater durch Krankheit oder andere Notsituationen ausfallen.

    • Beratung zu Familienpflege (Voraussetzungen, Beantragung, Finanzierung)
    • Vermittlung von Betreuungspersonal 
    • Beratung hauswirtschaftliche Unterstützung (z. B. steuerlicher Absetzbarkeit)
    • Vermittlung qualitätsgeprüfter Dienstleister 
  • Beratung und praktische Hilfen zu Phasen beruflicher Veränderung.

    • Berufseinstieg (Azubi-Fit)
    • Wiedereinstieg nach Elternzeit
    • Vereinbarkeit von Karriere und Privatleben, berufliche Mitte
    • Sabbatical
    • Vorbereitung auf Ruhestand 

  • Im Rahmen der Personalvermittlung beraten wir Sie auch bei Fragen zu unterschiedlichen Anstellungsmöglichkeiten, Auswahlkriterien, Vorstellungsgesprächen oder bei Schwierigkeiten mit der Betreuung und stellen Ihnen umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung.

im Bett arbeiten
Mutter mit Baby bei der Arbeit

Beratungs- und Vermittlungsablauf

Bedarfsgerechte Lösungen in wenigen Schritten.

  1. Mitarbeiter unserer Kundenunternehmen rufen unter der kostenfreien Telefonnummer an oder füllen unser Kontaktformular bequem online aus und nennen ihr Unternehmen und das Anliegen.
  2. Es findet eine erste Bedarfsanalyse statt. Dabei werden folgende Aspekte einbezogen:
    • die familiäre oder individuelle Situation
    • regionale Rahmenbedingungen und räumliche Gegebenheiten
    • zeitliche Aspekte
    • rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen
    • qualitative und preisliche Vorstellungen
  3. Der Berater recherchiert die notwendigen Informationen und sendet dem Mitarbeiter erste Unterlagen zu.
  4. Der Berater kontaktiert den Mitarbeiter und knüpft an das Erstgespräch an. Im Rahmen einer fachlichen Beratung werden gemeinsam Lösungen erarbeitet und individuelle Erwartungen mit den gegebenen Möglichkeiten abgeglichen. Im Falle einer gewünschten Vermittlung wird der konkrete Vermittlungsbedarf erfasst.
  5. Der Berater recherchiert die bedarfsgerechte Lösung unter Berücksichtigung der gewünschten Rahmenbedingungen und unterbreitet dem Mitarbeiter Angebote.
  6. Nach Rücksprache mit dem Mitarbeiter wird der Kontakt zum Angebot hergestellt. 


Praktische
Informationen und Vermittlung
Vereinbarkeit
Work-Life-Balance
Hilfe
in allen Lebensphasen

Der Berater begleitet den Mitarbeiter auch im Anschluss an die Vermittlung in allen Fragen rund um Vertragsgestaltung, Anmeldung und Einarbeitung. 

Darauf können Sie vertrauen:

  • Beratungen und Vermittlungen finden in der Regel in der Zeit von Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt.
  • Wir garantieren kurzfristige Reaktions- und Bearbeitungszeiten.
  • Die Anzahl der Beratungen ist nicht begrenzt.
  • Auch im Haushalt lebende Familienangehörige können sich im vollen Umfang mit beraten lassen.
  • Es werden nur durch das Fürstenberg Institut geprüfte und qualifizierte Personen und Anbieter vermittelt.
  • Wir legen größten Wert auf beste Referenzen und persönliche Integrität und wir laden alle Bewerber vorab zu einem persönlichen Gespräch ein.
  • Die Beratung und Vermittlungsleistungen sind für Sie als Mitarbeiter eines Kundenunternehmens kostenfrei, mit Ausnahme der Vermittlung von Au-Pairs (ca. 450,00 Euro Vermittlungsgebühr).
  • Ihr Anliegen wird bei uns streng vertraulich und anonym behandelt. Alle Berater unterliegen der Schweigepflicht.


Suche

Login

Exklusiver Bereich für unsere Kunden

Als exklusiven Service für unsere Kunden stellen wir Ihnen eine spezielle Auswahl weiterführender Informationen und Material zum Download bereit. Loggen Sie sich bitte mit Ihren Benutzernamen und Passwort ein.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt.

Sie können die Login-Daten einfach nicht finden? Klicken Sie hier.

Kontakt

ContactLayer Image