Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Studienergebnisse #whatsnext – Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt

15. August 2018
Studie #Whatsnext BGM 2017

Gesunde Führung und ressourcenstärkende Maßnahmen – darauf sollten Unternehmen setzen

… so zwei relevante Ergebnisse der Studie #whatsnext - Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt (2017), die die Erfahrung und Arbeit des Fürstenberg Instituts nur unterstreichen: 

  1. Führungsverhalten entscheidend für Mitarbeitergesundheit
    Führungskräfte sind die entscheidenden Akteure im Hinblick auf ein erfolgreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM). 88,3 % der Befragten sehen deren Engagement als wichtigsten Faktor für die erfolgreiche Weiterentwicklung des BGM an. Der Schlüsselfunktion der Führungskräfte muss Rechnung getragen werden. Die Sensibilisierung für ihre herausragende Rolle im Hinblick auf die Beschäftigtengesundheit und die Förderung von Gesundheitskompetenzen sind erforderlich. Hier können Unterstützungsangebote wie Vorträge, Schulungen und Workshops von großem Wert sein. Auf struktureller Ebene sollte ebenfalls angesetzt werden. Eine Verankerung von Gesundheit als zentrales Element der Organisationsentwicklung ist zu empfehlen.
  2. Auf ressourcenstärkende Maßnahmen setzen
    Nicht krankheitsvermeidende, sondern ressourcenstärkende Maßnahmen gewinnen an Bedeutung (lebenslanges Lernen, Schlaf und Erholung etc.). In diesem Zusammenhang wird es noch wichtiger werden, im Sinne des „Empowerments“ an der Stärkung der eigenen Potenziale der Beschäftigten anzusetzen.

  

Quelle: Studie #whatsnext - Gesund arbeiten in der digitalen Arbeitswelt, Personalmagazin in Kooperation mit dem Institut für Betriebliche Gesundheitsberatung (IFBG) und der Techniker Krankenkasse (TK), 2017

Suche

Login

Exklusiver Bereich für unsere Kunden

Als exklusiven Service für unsere Kunden stellen wir Ihnen eine spezielle Auswahl weiterführender Informationen und Material zum Download bereit. Loggen Sie sich bitte mit Ihren Benutzernamen und Passwort ein.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt.

Sie können die Login-Daten einfach nicht finden? Klicken Sie hier.

Kontakt

ContactLayer Image