Bezirksamt Neukölln


Transformation zu einer agilen Hochleistungsorganisation

Ausgangssituation: Das Bezirksamt Neukölln von Berlin hat sich in den vergangenen Jahren zu einem modernen Dienstleister seiner Bürgerinnen und Bürger in Berlin-Neukölln entwickelt und nimmt in der Ämterlandschaft der Stadt bei der Modernisierung der Verwaltung eine Vorreiterrolle ein.

Diese spiegelt sich unter anderem in einem erfolgreichen Personal- und Organisationsmanagement wider, welches über die Berliner Stadtgrenzen hinaus Anerkennung erfährt. Aufbauend auf den bisherigen Erfolgen startet das Bezirksamt Neukölln nun einen Transformationsprozess, um sich zu einer agilen und modernen Hochleistungsorganisation zu entwickeln. 

Dabei geht es im Generationenwechsel um das Zusammenwachsen verschiedener Führungs- und Arbeitsstile hin zu einer Perspektive, als auch um die Schaffung moderner, agiler, aber auch strukturierter Strukturen und Arbeitsroutinen.


neu-koelln

Deutscher Personalwirtschaftspreis 2019: Bezirksamt Neukölln strahlender Gewinner!

Wir gratulieren dem Bezirksamt herzlich zum Gesamtsieg beim Personalwirtschaftpreis 2019! Die Verwaltung Neuköllns wurde damit nicht nur in der Kategorie "Talent Management" ausgezeichnet, das moderne Personalmanagement als innovatives und ganzheitliches Gesamtpaket hat die Jury und das Publikum auch als Gesamtsieger überzeugt. 

Alle Informationen zur Preisverleihung


Ziel ist es, eine hohe ‚Selbststeuerungsfähigkeit‘ der Führungskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu erlangen, um deren Potentiale noch intensiver zu fördern und zum anderen um die Arbeitsprozesse fluider und damit noch effizienter zu gestalten.

Ellen Cavdarci

Mit dieser Entscheidung leitet das Bezirksamt Neukölln einen Paradigmenwechsel von der hierarchischen zur agilen Organisation ein und kann zukünftig auch für andere Behörden einer wegweisenden öffentlichen Steuerungswirkung nachkommen.

 

steffen-burger

Wir haben uns bei der Begleitung unseres Transformationsprozesses ganz bewusst für das Fürstenberg Institut entschieden. Durch die langjährige Zusammenarbeit im Bereich der Mitarbeiter - und Führungskräfteberatung und durch interne Workshops kannten wir die fachliche Expertise der hochqualifizierten Beraterinnen und Berater bereits. Das Angebot entsprach zudem vom Leistungsumfang und Pricing genau dem, was wir für unseren Prozess benötigten. Da das Fürstenberg Institut seit jeher für beste Qualität in der Konzeption und Umsetzung von Führungskräfteentwicklungsmaßnahmen und Begleitung von Transformationsprozessen im Public Sector steht, fiel uns die Entscheidung nicht schwer.

Ellen Cavdarci

fuerstenberg-institut

Organisationsberatungsprozess

Der Ausgangspunkt für eine kraftvolle organisationale und damit kulturelle Veränderung des Bezirksamtes Neukölln von Berlin sind die Führungskräfte des Steuerungsdienstes. Sie konnten sich in der ersten Phase des Transformationsprozesses (Okt. 2018 bis März 2019) in dem sechsmonatigen ‚Fürstenberg Leadership Program Public Sector’ zu einem agilen und modernen Hochleistungsteam weiter entwickeln. 

Der Prozess soll bis 2020 in evaluierter Form auch auf die anderen Abteilungen und Organisationseinheiten ausgeweitet werden.
 


 

steffen-burger

 Die Steuergruppe des Bezirksamtes Neukölln und das Fürstenberg Institut Beratungsteam des Projektes Agiles Leadership.

In der Mitte: Bezirksbürgermeister Martin Hikel und Reinhild Fürstenberg 

Die Komponenten des
‚Fürstenberg Leadership Program Public Sector’

  • mehrere Module auf Schloss Britz für die persönliche und teamorientierte Entwicklung hin zu einem agilen Hochleistungsteam
  • Blended Learning Begleitung über den gesamten Zeitraum
  • ein individuelles begleitendes Führungskräftecoaching für die Entfaltung des Führungsstils

Unsere Zusammenarbeit

Wir freuen uns auf die Reise, auf die wir uns in den kommenden sechs Monaten mit dem ‚Fürstenberg Leadership Program Public Sector’ begeben werden. Das ist unser erster gemeinsamer Schritt: im Frühling 2019 stehen wir kraftvoll zusammen als agiles und modernes Hochleistungsteam.

Ellen Cavdarci


Beraterteam

Von Seiten des Fürstenberg Institutes steuerten

• Bastian Bretthauer
(m)
• Lucia Gomez
• Adriana Lettrari
 (l)
• Dr. Leila Steinhilper (r)

das Projekt zum agilen Leadership.

adriana
bastian
leila


Wir helfen Ihnen gern

Sie haben Fragen oder Ihr Unternehmen interessiert sich für unsere Dienstleistungen?
Rufen sie uns an 040 / 38 08 20-333 oder füllen Sie das unten stehende Formular aus.


Suche

Login

Exklusiver Bereich für unsere Kunden

Als exklusiven Service für unsere Kunden stellen wir Ihnen eine spezielle Auswahl weiterführender Informationen und Material zum Download bereit. Loggen Sie sich bitte mit Ihren Benutzernamen und aktuellem Passwort ein.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt.

Sie können die Login-Daten einfach nicht finden? Klicken Sie hier.

Kontakt

ContactLayer Image

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Notwendige Cookies

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Statistik-Cookies

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Marketing-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.