Resiliente Führung

Resiliente Führung: Die Antwort auf eine sich immer schneller drehende Welt

 

Nicht erst seit Corona ist klar, dass der Erfolg von Teams und schlussendlich von ganzen Organisationen entscheidend davon abhängt, wie schnell es gelingt, sich auf neue Umstände einzustellen. Die Führungskraft eines neunköpfigen IT-Teams beschreibt beispielsweise folgende Situation:  


„Unser Betrieb stand kurz vor der Einführung einer neuen Software, die alle Prozesse zentral organisieren soll. Zwei Tage vor dem unternehmensweiten Launch bekam ich einen Anruf unseres Dienstleisters, dass elementare Funktionen der Software erst zum Jahresende zur Verfügung stehen würden. Große Teile unseres Geschäftes waren jedoch bereits auf die Anwendungen eingestellt – dem Betrieb drohten deshalb hohe Verluste durch Verzögerungen. Der Druck auf unser IT-Team war enorm.“ 


Nach diesem Schreck besteht die Gefahr, dass Führungskräfte nun nach Schuldigen suchen oder auf diese Situation sehr gestresst reagieren. Eine Führungskraft mit Blick auf die Resilienz des Teams verfolgt hier einen anderen Ansatz: Sie hat einen guten Draht zu ihren Mitarbeitenden und unterstützen besonders jene, die unter der veränderten Situation eher resignierend reagieren. Ihr Führungshandeln zielt darauf ab, Spielräume des Teams so zu erweitern, dass es angesichts der Herausforderung flexibel reagieren und sogar gestärkt daraus hervorgehen kann. Die für den einzelnen Mitarbeitenden dabei so wichtigen Resilienz-Faktoren Optimismus, Akzeptanz, Lösungsorientierung, Selbstregulierung, Verantwortungsübernahme, Netzwerk- und Zielorientierung hat die Führungskraft auf Teamebene bewusst im Blick. Wie agiert ein resilientes Team und ihre Führungskraft nun ganz praktisch? Zurück zu unserem Beispiel.

 

Teamresilienz

Grafik Team Resilienz

Individuelle Resilienz im Team

Grafik Resilienz

 

„An der Situation war nichts zu rütteln, nun ging es darum, nach vorne zu schauen,“ fasst die Führungskraft zusammen und erschließt sich somit einen wichtigen Aspekt der Resilienz: Akzeptanz. In einer zentralen Video-Konferenz mit dem Dienstleister wurden dann Lösungsvorschläge gesammelt, um die Kernaufgaben für die Zeit des verlängerten Übergangs zu überbrücken. Ein Teammitglied koordinierte die Abstimmungsprozesse innerhalb des Unternehmens, die Führungskraft des IT-Teams sorgte dafür, dass die Teammitglieder von allen übrigen Aufgaben befreit wurden. Zum Tagesbeginn und Tagesausklang verabredeten sich die Teammitglieder, um den Fortschritt zu reflektieren und gemeinsam nächste Schritte abzuleiten. Hier wurde nicht nur über das Projekt, sondern auch über die Emotionen gesprochen, die solch eine Phase der Arbeit mit sich bringt. Jedes Teammitglied sah sich in der Verantwortung, seinen Beitrag zu leisten - zugleich wurde darauf geachtet, dass die zeitlichen Ressourcen, den jeweiligen Lebensumständen entsprechend fair verteilt wurden. 


Resiliente Führung zielt in ihrem Tun darauf ab die Faktoren der Teamresilienz zu fördern, um in Phasen großer Veränderungen die Entwicklung der Stärken von Teams zu nutzen.

 


Moritz Hagedorn

Moritz Hagedorn

Berater und Experte, Fürstenberg Institut


Das Fürstenberg Institut erklärt: Resilienz



In­ter­­na­tio­nal

Suche

Login

Exklusiver Bereich für unsere Kunden

Als exklusiven Service für unsere Kunden stellen wir Ihnen eine spezielle Auswahl weiterführender Informationen und Material zum Download bereit. Loggen Sie sich bitte mit Ihren Benutzernamen und aktuellem Passwort ein.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt.

Sie können die Login-Daten einfach nicht finden? Klicken Sie hier.

Kontakt

ContactLayer Image

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.