Beratungsformen

Vorteile verschiedener Beratungsformen

Ob Face-to-Face, Telefon- oder Onlineberatung - für welches Anliegen eignet sich welche Gesprächsform?

Jede Gesprächsform, ob Face-to-Face-, Telefon-, Video-Online- oder Chat-/Emailberatung, hat ihre Vor- und Nachteile. Wir legen großen Wert darauf, jedem Beratungssuchenden die beste und effizienteste Gesprächsform für sein Anliegen anzubieten. Dabei folgen wir neuesten wissenschaftlichen Ansätzen, die verschiedene Beratungskanäle nicht gegeneinanderstellen, sondern den Einsatz aller Formen im Gesamtzusammenhang empfehlen. Erwiesen ist: Nicht durch eine besondere Form der Beratung, sondern durch die Vielfalt der Zugänge werden besonders viele Menschen im Unternehmen erreicht. 

 

Vorteile der Face-to-Face-Beratung

Bei großen Sorgen, sei es um sich selbst, den Partner oder den Arbeitsplatz, erscheint ein persönliches Gespräch oftmals hilfreicher als ein Telefonat.

Neurophysiologisch lässt sich diese Wirkung leicht erklären: Persönliche Kommunikation löst eine Kette von Neurotransmittern und Hormonen aus, die Stress reduzieren, unsere Immunität erhöhen und ein Gefühl des Wohlbefindens erzeugen. Dies wiederum erhöht die Widerstandskraft und Leistungsfähigkeit. Ein einfacher Händedruck oder ein kurzes Schulterklopfen erhöhen bereits die Ausschüttung des Hormons Oxytocin, das wiederum Stress reduziert und Vertrauen erhöht. Auch die Generierung neuer Ideen, welche einen wesentlichen Anteil in der lösungsorientierten Beratung ausmachen, ist eng verbunden mit dem Wohlbefinden und dem persönlichen Kontakt. Face-to-Face-Beratung ist entsprechend besonders für wichtige und komplexe Themen sowie bei allen Themenstellungen mit persönlicher Emotionalität geeignet.

In der Face-to-Face-Beratung bekommt der Berater Mimik, Gestik und Emotionen, also die Körpersprache des Gesprächspartners mit, kann somit die Themenstellung umfassender begreifen und vor allem gezielt darauf reagieren und einwirken – auch mit seiner eigenen Körpersprache.

 

Vorteile der Telefonberatung

Der Vorteil einer telefonischen Beratung liegt darin, dass sich die Gesprächspartner nicht am gleichen Ort befinden und nicht die Zeit aufbringen müssen, um sich persönlich zu treffen. Somit eignet sich diese Form der Beratung beispielsweise bei Berufstätigen, die im Rahmen ihrer Vertriebstätigkeiten viel unterwegs sind oder bei Mitarbeitern aus ländlichen Gebieten, für die eine Anreise einen hohen Aufwand generieren würde.

Telefonberatungen eignen sich darüber hinaus besonders gut für kurze Sachanfragen, Informationsberatungen und Vermittlungsanfragen. Auch wenn Soforthilfe gefragt ist, z. B. in akuten oder Krisensituationen, kann eine Telefonberatung die beste Form der Hilfe sein. Darüber hinaus bietet diese Beratungsform eine gute Möglichkeit für Randzeiten.

Bei Menschen, die einer Beratung eher skeptisch gegenüberstehen oder denen Distanz wichtig ist, kann die Hemmschwelle, Beratung telefonisch in Anspruch zu nehmen, geringer sei. So öffnen sich manche Ratsuchende in einer anonymeren Beratung schneller und sprechen eher persönliche Themen an.

 

Vorteile der Video-Onlineberatung

Die Video-Onlineberatung stellt die optimale Zwischenlösung dar, wenn man eigentlich eine Face-to-face- Beratung möchte, der Aufwand für die Inanspruchnahme oder die Umstände aber gerade eine Anreise nicht zulassen.

Durch den Einsatz der audiovisuellen Form können, anders als in der Telefonberatung, auch Mimik übertragen werden. Die Video-Onlineberatung kommt auch dann zum Einsatz, wenn ein Klient zu einem Spezialthema in einer nicht gängigen Fremdsprache beraten werden möchte und der passende Berater nicht in der unmittelbaren Umgebung tätig ist.

 

Vorteile der Chat- / Emailberatung

Emailberatungen sind kostengünstig, zeitnah und niedrigschwellig und eignen sich für Personen, die (zunächst) Distanz und Anonymität wahren wollen. Diese Beratungsform eignet sich außerdem, wenn es um kurze „Zwischenberatungen“ oder darum geht, sich etwas zu jeder Tages- und Nachtzeit „von der Seele zu schreiben“. Diese Beratungsform wird gern zur ersten Kontaktaufnahme gerade von jungen Menschen gewählt.

 

Fazit

Alle Beratungsformen können und sollten sinnvoll genutzt und gegenseitig ergänzend eingesetzt werden. Möglichst viele Menschen können auch nur über unterschiedliche Zugangswege erreicht werden. Im Fürstenberg Institut nehmen Kunden oft einen Mix aus allen Beratungsformen in Anspruch.

Fotocredits: Fürstenberg Institut_Markus Schwarze



In­ter­­na­tio­nal

Suche

Login

Exklusiver Bereich für unsere Kunden

Als exklusiven Service für unsere Kunden stellen wir Ihnen eine spezielle Auswahl weiterführender Informationen und Material zum Download bereit. Loggen Sie sich bitte mit Ihren Benutzernamen und aktuellem Passwort ein.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt.

Sie können die Login-Daten einfach nicht finden? Klicken Sie hier.

Kontakt

ContactLayer Image

Cookie-Einstellungen

Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir berücksichtigen Ihre Auswahl und verwenden nur die Daten, für die Sie uns Ihr Einverständnis geben.

Diese Cookies helfen dabei, unsere Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriffe auf sichere Bereiche ermöglichen. Unsere Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt werden. Mit diesen Informationen können wir unser Angebot laufend verbessern.

Diese Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.