FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Leistungen, unserem Coaching, unseren Veranstaltungen sowie zu unserem Kundenportal myFürstenberg.

Allgemein

Mental Health Coaching ist der neuer Name für unsere Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung. Es stellt ein Beratungsangebot für alle Mitarbeitenden und Führungskräfte dar. Im Zentrum stehen individuelle Beratungsgespräche mit qualifizierten Berater*innen des Fürstenberg Instituts. Sie unterstützen bei Lösungsansätzen für berufliche, private oder gesundheitliche Fragestellungen – streng vertraulich, für Mitarbeitende kostenfrei und auf Wunsch komplett anonym.
Das Mental Health Coaching wird von Unternehmen gebucht und finanziert.


Für führungsrelevante Themen stehen speziell ausgebildete Führungskräfteberater*innen zur Seite.

Unsere Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung heißt jetzt Mental Health Coaching. Lesen Sie unter „Was ist Mental Health Coaching?“ was das bedeutet.

Mentale Gesundheit bekommt in unserer sich stetig ändernden Welt eine immer größere Bedeutung. Um mit täglichen Herausforderungen in unserem Arbeits- und Privatleben gut umgehen zu können und unser volles Potenzial auszuschöpfen, müssen wir mental gesund sein. Unternehmen können im Umkehrschluss heute nur erfolgreich sein, wenn Sie in die Gesundheit und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeitenden investieren.
Unsere professionelle, externe Beratung stärkt und entlastet Ihre Mitarbeitenden und Führungskräfte und fördert so die Motivation, weckt neue Potenziale und stärkt die Bindung an das Unternehmen.

Mental Health Coaching - Infos für Mitarbeitende

Wir beraten lösungsorientiert. Das bedeutet, wir betrachten jedes Anliegen im Kontext der relevanten Beziehungen der/des Ratsuchenden – Kolleg*innen und Arbeitskontext, Familienmitglieder, Freundeskreis, Hobbys, etc. – mit allen Zusammenhängen und Wechselwirkungen. Wir geben Impulse, stärken mit konkretem Umsetzungswissen und finden so gemeinsam Lösungen. Dabei arbeiten wir immer mit im Alltag kurzfristig umsetzbaren, praktikablen Ansätzen.

Mental Health Coaching stärkt und entlastet bei individuellen beruflichen, privaten oder gesundheitlichen Fragestellungen. Unser Coaching hat jedoch seine Grenzen und ersetzt keine Therapie. Hat ein aktuelles Problem tieferliegende Ursachen oder liegt möglicherweise eine behandlungsbedürftige Erkrankung, wie eine Depression, vor, helfen unsere Berater*innen bei der Suche nach passenden Psychotherapeut*innen.

Am einfachsten ist die Buchung eines Termins über den Online-Kalender auf unserer Mental Health Plattform myFürstenberg. Darüber können rund um die Uhr Beratungen gebucht werden und es werden automatisch direkt alle frei verfügbaren Beratungszeiten angeboten. Alternativ können Beratungen auch telefonisch aus Deutschland über unsere Hotline 0800 / 3877836 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz) gebucht werden. Wenn Sie uns aus dem Ausland kontaktieren, finden sie Ihre individuelle Telefonnummer hier. Als dritte Option können Beratungen direkt über unser Formular angefragt werden. Dabei wird nach Eingang einer Terminabfrage eine automatische Nachricht verschickt, dass die Anfrage eingegangen ist – wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen zur Terminvereinbarung.

Wenn Sie sich telefonisch bei uns melden, haben Sie in der Regel die Möglichkeit, direkt zu einer/einem Berater*in durchgestellt zu werden. So können Sie ihr Anliegen direkt besprechen. Wenn Ihnen eine Beratung zu einem festgelegten, späteren Zeitpunkt lieber ist, vereinbaren wir gerne einen kurzfristigen Termin mit Ihnen.

Die Anzahl der Beratungsgespräche ist nicht begrenzt. Unsere Berater*innen begleiten Sie, bis Sie gemeinsam eine Lösung für Ihr Anliegen gefunden haben.

In der Regel besprechen Ratsuchende ihr Anliegen mit einer/einem festen Berater*in. Sollte sie/er einmal nicht verfügbar sein, kann auch einen Termin bei einer/einem anderen Berater*in vereinbart werden. Dies gilt auch, wenn Ratsuchende auf eigenen Wunsch die/den Berater*in wechseln möchten.
Sollten Sie eine Sofortberatung in Anspruch nehmen, werden Sie zu einer/einem beliebigen freien Berater*in durchgestellt.

Unsere Berater*innen sind ein festes, interdisziplinäres Team aus den Bereichen Psychologie, Pädagogik, Medizin, Gesundheits- und Erziehungswissenschaften, Pflege, Theologie, Paar-, Familien-, Konfliktberatung usw. So stellen wir sicher, dass Sie für jedes Anliegen mit der/dem passenden Berater*in sprechen.
Alle Berater*innen haben zusätzlich eine systemische Ausbildung, arbeiten also mit einem systemisch-lösungsorientierten Beratungsansatz.

Grundsätzlich bieten wir Beratungen online, telefonisch oder persönlich in einem unserer Institute oder an unseren über 70 regionalen Standorten im gesamten DACH-Raum an.
Welche Art der Beratung Mitarbeitende konkret in Anspruch nehmen können, hängt davon ab, was mit Ihrem Arbeitgeber für Ihr Unternehmen vereinbart wurde. Wenn online über myFürstenberg eine Beratung gebucht wird, werden automatisch alle individuell zur Verfügung stehenden Arten der Beratung angeboten.

Sie können sich zu allen Themen Ihres Berufs- und Privatlebens bei uns beraten lassen. Ihr Arbeitgeber und wir möchten, dass es Ihnen gut geht und Sie mental gesund sind. Egal ob Sie ein Thema aus dem Arbeits- oder aus Ihrem Privatleben beschäftigt – melden Sie sich bei uns, wenn damit nicht weiterkommen.

Die Standorte unserer Kundenunternehmen können auf der ganzen Welt verstreut sein. Um allen Ratsuchenden eine Beratung in der Sprache anzubieten, in der Sie sich am sichersten fühlen, bieten wir neben deutsch und englisch Beratungen in über 20 Sprachen an.

Die Beratungen finden in der Regel in der Zeit von Montag bis Freitag 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr statt. Für Notfälle und akute Krisensituationen stellen wir rund um die Uhr eine qualifizierte telefonische Notberatung inklusive Krisenintervention bei Bedarf sicher. Mitarbeitende unserer Kundenunternehmen können dazu jeder Zeit unsere kostenfreien Telefonnummern nutzen: 0800 / 38 77 836 (kostenfrei aus dem deutschen Festnetz). Wenn Sie uns aus dem Ausland kontaktieren, finden sie Ihre individuelle Telefonnummer hier.

Datenschutz und Schweigepflicht haben beim Mental Health Coaching des Fürstenberg Instituts höchste Priorität und werden mit der erforderlichen Sorgfalt umgesetzt. Wir werden regelmäßig nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) auditiert. Alle Beratungsangebote sind diskret, streng vertraulich und gegenüber dem Arbeitgeber von Ratsuchenden anonym. Dies gilt auch über die Beendigung der Kundenbeziehung hinaus.

Sie können unsere Internetseite aufrufen, ohne irgendwelche persönlichen Daten zu hinterlassen. Durch die Aufrufe unserer Internetseite erhalten wir ausschließlich anonyme Nutzungsdaten (d. h. ohne Personenbezug), die wir lediglich für statistische Zwecke verwenden.

Die Bekanntgabe von personenbezogenen Daten ist Ihnen freigestellt. Wenn Sie uns z. B. für eine Anfrage oder Korrespondenz etc. Ihren Namen, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten überlassen, so werden wir mit diesen Daten sorgfältig nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes umgehen. Wir garantieren, dass Ihre Daten durch uns nicht weitergegeben werden. Wenn Sie uns auffordern, diese Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so werden wir entsprechend verfahren.

Unter garantierter Sicherstellung der Vertraulichkeit erhalten Kundenunternehmen regelmäßige, anonymisierte Auswertungen zu den allgemeinen Beratungsanliegen, um die Erkenntnisse für eine zielgerichtete Personal- und Organisationsentwicklung zu nutzen.

Mental Health Coaching - Infos für Unternehmen

Kernbestandteil unseres Mental Health Coaching ist das potenzial- und lösungsorientierte Coaching für Mitarbeitende und Führungskräfte. Ihre Mitarbeitenden können bei Bedarf die Sofortberatung in Anspruch nehmen oder einen zeitnahen Termin vereinbaren. Sollte es zu einem Notfall in Ihrem Unternehmen kommen, bieten wir als Notfall- und Krisenintervention die Stressbearbeitung nach belastenden Ereignissen (SbE) an. Ebenfalls fester Bestandteil des Mental Health Coachings ist unsere Suchtberatung sowie die Therapieplatzvermittlung.
Ihre Mitarbeitenden haben außerdem jederzeit kostenfrei Zugriff auf unsere digitale Lern- und Selfhelp-Plattform myFürstenberg mit umfangreichen Angeboten und können an unseren vielfältigen Webinaren und digitalen Austauschformaten teilnehmen.

Ja, jedes Kundenunternehmen erhält bei uns einen eigenen Account Manager*in, der oder die das Unternehmen langfristig begleitet. So stellen wir sicher, dass unsere Kundenunternehmen immer eine klare Ansprechperson im Fürstenberg Institut haben. Sie steht im regelmäßigen Kontakt mit dem jeweiligen Unternehmen und kann bei individuellen Herausforderungen oder Fragen so passgenau Lösungen anbieten.

Unser Mental Health Coaching kann nur erfolgreich sein, wenn das Angebot im Unternehmen auf breite Akzeptanz trifft und Mitarbeitende uns als zuverlässigen und vertrauenswürdigen Ansprechpartner erleben. Es ist uns daher wichtig, unsere Kunden bei der Einführung des Angebots und auch darüber hinaus kontinuierlich bei der internen Kommunikation zu unterstützen. Jedes Kundenunternehmen hat dafür eine persönliche Ansprechperson im Fürstenberg Institut und wir stellen ein ausführliches Roll-Out mit diversen unterstützenden Materialen, Textbeispielen, Fotos, Erklärfilmen etc. zur Verfügung.

Veranstaltungen

Mitarbeitende unserer Kundenunternehmen können kostenfrei an verschiedenen Veranstaltungsformaten zu vielfältigen Themen rund um den Bereich mentale Gesundheit und Wohlbefinden teilnehmen. Unsere unterschiedlichen Veranstaltungsformate sind den jeweiligen Themen und Zielgruppen angepasst – von primärer Wissensvermittlung bei Webinaren, über digitale Austauschformate bis zu speziellen Leadership-Formaten. Alle Themen und Termine finden Interessierte bei myFürstenberg – über die Plattform ist auch die unkomplizierte Anmeldung möglich.

Mitarbeitende unserer Kundenunternehmen erhalten kostenfreien Zugang zu unserer digitalen Plattform myFürstenberg. Dort haben wir alle Themen und Termine unserer aktuellen Veranstaltungen für Sie zusammengestellt. Die Anmeldung erfolgt kostenfrei und unkompliziert direkt über myFürstenberg.

Um die Anonymität der Teilnehmenden zu gewährleisten, stellen wir aktuell keine Aufzeichnung vergangener Veranstaltungen zur Verfügung. Veranstaltungen zu beliebten Themen wiederholen wir jedoch in regelmäßigen Abständen, melden Sie sich also gerne zu einem späteren Termin an! In unserer Mediathek auf myFürstenberg finden Mitarbeitende unserer Kundenunternehmen außerdem viele Videos, Podcastfolgen und schriftliche Hilfestellungen zu unseren vielfältigen Themen, die sie jederzeit on demand abrufen können.

Mental Health Plattform myFürstenberg

myFürstenberg ist die neue Mental Health Plattform des Fürstenberg Instituts, die den bisherigen Kundenlogin-Bereich ablösen wird. Hier finden Sie als Mitarbeiter*in oder Führungskraft wie gewohnt unseren Online-Kalender, um eine Beratung zu buchen sowie die kostenfreie Anmeldung zu unseren Veranstaltungen. Neu hinzu kommt ein Self-Help Bereich: In unserer umfangreichen Mediathek finden Sie viele spannende Inhalte in Form von Videos, Podcasts, Meditationsübungen und Dokumenten, die Sie jederzeit on demand abrufen können. So finden Sie genau das, was zu Ihrem Anliegen passt. Neu ist außerdem, dass Sie sich nicht mehr über den Firmenzugang einloggen müssen, sondern dass Sie sich Ihr persönliches Profil mit Ihrer E-Mail Adresse und einem eigenen Passwort anlegen können. Das ermöglicht, dass Sie sich auch Inhalte abspeichern können wie z.B. eine 5 Minuten Meditation für die Mittagspause. Die Möglichkeit, den allgemeinen Firmenzugang zu nutzen, bleibt jedoch weiterhin gegeben. Auch mit persönlichem Profil unterliegen wir natürlich der Schweigepflicht, d.h. Sie bleiben selbstverständlich anonym und Ihr Unternehmen erhält niemals Informationen zu Ihrer Nutzung.

Alle Mitarbeitenden und Führungskräfte unserer Kundenunternehmen erhalten kostenfreien Zugang zu myFürstenberg.

Um myFürstenberg zu nutzen erhalten Sie wie gewohnt Zugangsdaten von Ihrem Unternehmen. Diese bestehen aus einem unternehmensspezifischen Benutzernamen und einem PIN. Mit diesen Daten haben Sie die Möglichkeit, sich im allgemeinen Unternehmensaccount einzuloggen oder sich Ihr persönliches Profil anzulegen. Wenn Sie sich ein persönliches Profil anlegen, können Sie Ihre E-Mail Adresse nutzen und ein individuelles Passwort vergeben. Sollten Sie dieses einmal vergessen, können Sie es ganz einfach selbstständig über einen Link zurücksetzen.

Zum Einloggen gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Anlegen eines persönlichen Profils
  • Anmelden mit Unternehmensprofil

Eine Schritt-für-Schritt Anleitung haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Wenn Sie sich bereits ein persönliches Profil angelegt haben und sich nicht an Ihr Passwort erinnern können, können Sie Ihr Passwort beim Login ganz einfach per Klick auf “Passwort vergessen” zurücksetzen. Sie erhalten dann einen Link an Ihre bei der Registrierung angegebenen E-Mail Adresse und können sich anschließend selbst ein neues Passwort einrichten.

Sollten Sie noch kein persönliches Profil haben und Sie haben die Zugangsdaten für Ihr Unternehmen vergessen, dann wenden Sie sich bitte an die zuständige Ansprechperson in Ihrem Unternehmen oder melden Sie sich bei unserem Klientenservice. Sie erreichen uns unter 0800/3877836 kostenfrei aus dem deutschen Festnetz.

Wenn Sie ein persönliches Profil angelegt haben, können Sie Inhalte aus der Mediathek als Favoriten markieren. Dafür klicken Sie einfach den kleinen Stern („Favoritenstern“) im Beitrag an. Sie finden Ihre Favoriten dann immer in Ihrem Profil.

Nein, die Schweigepflicht gilt auch für die Nutzung von myFürstenberg. Ihr Arbeitgeber wird niemals personenbezogene Informationen über seine Mitarbeitenden und Führungskräfte erhalten. Alle Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen können, werden von uns streng vertraulich behandelt.

Ja, wir treffen alle Vorkehrungen, um Ihre Daten bestmöglich zu schützen. All unsere Server stehen in Deutschland und wir arbeiten mit einer erfahrenen Agentur zusammen. Außerdem erheben wir Ihre Daten nur nach dem Minimalprinzip. Das bedeutet, dass wir nur dann Informationen von Ihnen abfragen, wenn sie dringend benötigt werden und zweckmäßig sind. Sie haben außerdem weiterhin die Option, sich anonym bzw. mit einem Pseudonym zu registrieren und beraten zu lassen.

Es gibt wie gewohnt mehrere Möglichkeiten, um sich eine individuelle Beratung zu buchen. Wenn Sie ein persönliches Profil haben, können Sie die Beratung ganz einfach in unserem Buchungskalender buchen. Dort sehen Sie genau, welche Berater*innen Ihnen zu Ihrem gewünschten Termin zur Verfügung stehen. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich von myFürstenberg direkt in die Sofortberatung einzuwählen. Alternativ haben Sie selbstverständlich weiterhin die Möglichkeit, unseren Klientenservice anzurufen und telefonisch einen Beratungstermin zu vereinbaren. Auch das Kontaktformular auf unserer Website steht Ihnen für diesen Zweck weiterhin zur Verfügung.

Das ist weiterhin möglich. Sie haben entweder die Möglichkeit, Ihr persönliches Profil mit einem Pseudonym anzulegen oder Sie melden sich direkt bei unserem Klientenservice und vereinbaren telefonisch eine anonyme Beratung.

In myFürstenberg finden Sie wie gewohnt eine Übersicht über all unsere kostenfreien Veranstaltungen. Per Klick auf “Zur Anmeldung” gelangen Sie zur Anmeldung für die jeweilige Veranstaltung. Dies ist auch ohne persönliches Profil in myFürstenberg möglich.

myFürstenberg ist von jedem Endgerät aus erreichbar. Die ganze Plattform ist mobiloptimiert und ist dementsprechend auch auf dem Smartphone und Tablet optimal nutzbar. Es gibt keine spezifischen technischen Anforderungen für die Nutzung. Sollten technische Probleme auftreten, melden Sie diese bitte zunächst der zuständigen Ansprechperson in Ihrem Unternehmen. Diese wird uns ggf. kontaktieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns!

Sie erreichen uns unter: