lächelnde Geschäftsfrau im Bürolächelnde Geschäftsfrau im Büro

Corporate Health

Corporate Health ist eine der zentralen Größen erfolgreicher Unternehmen: Erlebbar durch gute Führung, eine stärkende Kultur und unterstützende Unternehmensstrukturen. Es ist der Grundstein für die Entwicklung und den Erfolg Ihres Unternehmens.

In Corporate Health zu investieren, zahlt sich aus

Wir wissen, dass gesunde Arbeitswelten einen erheblichen Einfluss darauf haben, wie engagiert Mitarbeitende Aufgabe und Unternehmen mitgestalten, wie lange Leistungsträger bleiben und ob neue Talente sich für Ihr Unternehmen entscheiden.  

Balkendiagramm
Höhere Leistungsfähigkeit
Gesunde Mitarbeitende sind zufriedener und engagierter, arbeiten effizienter und erzielen bessere Ergebnisse.
Händeschüttlen
Stärkeres Commitment
Durch gezielte Maßnahmen zur Stärkung der Gesundheit fördern Sie die Motivation Ihrer Mitarbeitenden.
Aktentasche
Geringere Fluktuation
Durch die Unterstützung der Work-Life-Balance, der Führungskultur und der Gesundheit binden Sie Ihre Fachkräfte auch langfristig.
Kalender
Reduzierte Fehlzeiten
Mit präventiven Maßnahmen reduzieren Sie Fehlzeiten und beugen psychischen Erkrankungen vor.

Passgenaue Corporate Health Angebote für Ihr Unternehmen

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und Expertise unterstützen wir zahlreiche Kunden auf dem Weg zu einem nachhaltig gesunden Unternehmen – mit großer Flexibilität und Leidenschaft für außergewöhnliche Lösungen.

vier zusammengefügte Puzzleteile
Corporate Health Interventions - unsere Bausteine
Unsere Corporate Health Interventions sind vielfältige Einzelmaßnahmen, die Sie je nach Anliegen unkompliziert für Ihr Unternehmen buchen können. Diese Maßnahmen können alleine stehen, wie z.B. ein Stressmanagement-Workshop, oder mit weiteren Maßnahmen kombiniert werden. Alle unsere Corporate Health Interventions bieten wir in verschiedenen Formaten digital oder in Präsenz an.
vier zusammengefügte Puzzleteile
Corporate Health Solutions - unser umfassendes Programm
Bei unseren Corporate Health Solutions handelt es sich um ein modular aufgebautes, ganzheitliches Programm zur Stärkung der psychischen Gesundheit in Unternehmen. Nach einer gründlichen Bedarfsanalyse stellen wir Ihnen eine passgenaue Kombination aus unseren Corporate Health Interventions zusammen, flexibel anpassbar an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Organisation.

Unser ganzheitlicher Blick auf Ihr Unternehmen

Wir betrachten Ihr Unternehmen als ganzheitliches System mit den drei Ebenen: Mitarbeitende, Führungskräfte und die gesamte Organisation. Dieser Blick ermöglicht es uns, wichtige Zusammenhänge von Mental & Corporate Health zu erkennen, aufzuzeigen und gezielt mit passenden Maßnahmen zu unterstützen – ganz individuell Ihren Anliegen und Bedürfnissen entsprechend.

Junge Frau steht in einem Konferenzraum

Ihre Mitarbeitenden & Teams

Das Herz Ihres Unternehmens

Wir stärken Ihre Mitarbeitenden und Teams gezielt in allen Themen des beruflichen und privaten Lebens, erkennen und entwickeln ihr Potenzial und unterstützen sie dabei, gesund zu werden und zu bleiben.

Junge Führungskraft präsentiert im Meeting

Führungskräfte, HR & BGM

Das Bindeglied

Unsere Maßnahmen für Führungskräfte und Rollenträger aus dem Bereich Personal, betriebliche Gesundheit und Betriebs-/Personalrat bieten genau die Unterstützung, die sie benötigen, um ihre Rolle im Unternehmen selbstsicher ausführen zu können.

Gruppe von Personen in einem Großraumbüro

Das Unternehmen

Die Gesamtheit

Unternehmen sind für uns eine Gesamtheit aus Kultur, Strukturen und Prozessen. Mit diesem Blick entwickeln wir gemeinsam ganzheitliche Maßnahmen für Ihre aktuellen Anliegen und Herausforderungen im Bereich Corporate Health.

Vielfältige Angebote zur Stärkung Ihrer Mitarbeitenden

Alle Themen, die wir für Mitarbeitende und Führungskräfte auf Individualebene anbieten, sind in verschiedenen Formaten buchbar, wie z.B. als Präsenz- und Online-Workshops, Webinare oder E-Learning Kurse.

Stresskompetenz
erschöpfter Mann am Schreibtisch
Um mit Stress im Alltag gut umgehen zu können, steht das eigenverantwortliche und gesundheitsbewusste Handeln im Vordergrund. Es ist also wichtig, sich in der Lage zu fühlen, das eigene Stresserleben aktiv beeinflussen und regulieren zu können. Stärken Sie die Stresskompetenz Ihrer Mitarbeitenden mit gezielten Maßnahmen und fördern Sie nachhaltig ihre Leistungsfähigkeit.
Veränderungskompetenz
lächelnder Mann sitzt am Schreibtisch vor seinem Laptop
Unternehmen und Organisationen sind kontinuierlich Veränderungen ausgesetzt. Nicht selten treffen Führungskräfte und Unternehmen bei ihren Mitarbeitenden auf Ängste, Unsicherheiten, Wut und Widerstand. Veränderungen stellen Gewohnheiten und eingespielte Abläufe auf den Kopf. Als Unternehmen ist es deswegen sinnvoll, aktiv in die Veränderungskompetenz der Mitarbeitenden zu investieren. Veränderungskompetenz zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität im Denken und Handeln, Offenheit für Neues und eine schnelle Anpassung an neue Gegebenheiten aus. Diese Kompetenz Ihrer Mitarbeitenden können Sie mit gezielten Maßnahmen stärken.
Konfliktkompetenz
mehrere Personen sitzen in einem Teammeeting
Obwohl Konflikte oft unangenehme Gefühle auslösen, liegt in ihnen auch eine große Chance und Potenzial. Oft stecken hinter Verhaltensweisen und Konflikten verletzte Bedürfnisse oder Gefühle. Mithilfe von Methoden des Konfliktmanagements können diese empathisch benannt und Konflikte zielführend und nachhaltig gelöst werden. Indem Sie die Konfliktkompetenz Ihrer Mitarbeitenden stärken, fördern Sie nachhaltig eine offene Kommunikation und eine zielführende Zusammenarbeit im Unternehmen.
Resilienz
Geschäftsfrau atmet draußen tief durch
Resilienz wird auch das Immunsystem der Seele genannt. Durch unsere psychische Widerstandsfähigkeit bleiben wir mental gesund, überstehen belastende Situationen und erholen uns auch von stressigen Zeiten. Es gibt Wege, um die eigene Resilienz zu stärken und mithilfe von Selbstreflektion und gezielten Methoden die persönliche Widerstandsfähigkeit zu unterstützen. Sie können Ihre Mitarbeitenden dabei unterstützen, indem Sie Ihnen Leistungen rund um Resilienz anbieten.
Selbstkompetenz
Selbstbewusste junge Geschäftsfrau lächelt
Zur Selbstkompetenz zählen Teilbereiche wie Selbstorganisation, Zeitkompetenz, Zielsetzung, Planung und Entscheidungsfindung. Verschiedene Methoden und Techniken des Selbstmanagements können die Arbeitsorganisation unterstützen und dazu beitragen, die persönliche und berufliche Entwicklung eigenständig voranzutreiben. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeitenden in ihrer Weiterentwicklung, indem Sie ihnen gezielte Maßnahmen zur Steigerung der Selbstkompetenz anbieten.
Zeitkompetenz
Frau sitzt am Tisch und schreibt in Notizbuch
Fast jeder kennt das Gefühl, unter Zeitdruck zu geraten oder zu viele Aufgaben für die verfügbare Zeit zu haben. Techniken und Methoden des Zeitmanagements helfen dabei, den Arbeitstag effizient zu strukturieren, Zeitdiebe zu identifizieren und die eigenen Arbeitsabläufe zu optimieren. So werden der wahrgenommene Zeitdruck und das Stresserleben verringert und es wird mehr Zeitkompetenz, also die selbstbestimmte Verwendung der Zeit, erlangt. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeitenden bei der Weiterentwicklung Ihrer Zeitkompetenz und erreichen Sie mehr Effizienz und Produktivität.
Achtsamkeit
Junge Frau meditiert
Achtsamkeit ist eine aufmerksame Haltung und fördert das „Sich-Bewusst-Machen“ des gegenwärtigen Augenblicks. Achtsam sein bedeutet, Situationen mit einer nicht wertenden und annehmenden Haltung zu begegnen und sich dem, was wir gerade denken, fühlen und tun bewusst zuzuwenden. Die Förderung der Achtsamkeit Ihrer Mitarbeitenden kann dabei unterstützen, das mentale Wohlbefinden zu stärken und einen gesunden Umgang mit Belastungen zu finden.
erschöpfter Mann am Schreibtisch
Um mit Stress im Alltag gut umgehen zu können, steht das eigenverantwortliche und gesundheitsbewusste Handeln im Vordergrund. Es ist also wichtig, sich in der Lage zu fühlen, das eigene Stresserleben aktiv beeinflussen und regulieren zu können. Stärken Sie die Stresskompetenz Ihrer Mitarbeitenden mit gezielten Maßnahmen und fördern Sie nachhaltig ihre Leistungsfähigkeit.
lächelnder Mann sitzt am Schreibtisch vor seinem Laptop
Unternehmen und Organisationen sind kontinuierlich Veränderungen ausgesetzt. Nicht selten treffen Führungskräfte und Unternehmen bei ihren Mitarbeitenden auf Ängste, Unsicherheiten, Wut und Widerstand. Veränderungen stellen Gewohnheiten und eingespielte Abläufe auf den Kopf. Als Unternehmen ist es deswegen sinnvoll, aktiv in die Veränderungskompetenz der Mitarbeitenden zu investieren. Veränderungskompetenz zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität im Denken und Handeln, Offenheit für Neues und eine schnelle Anpassung an neue Gegebenheiten aus. Diese Kompetenz Ihrer Mitarbeitenden können Sie mit gezielten Maßnahmen stärken.
mehrere Personen sitzen in einem Teammeeting
Obwohl Konflikte oft unangenehme Gefühle auslösen, liegt in ihnen auch eine große Chance und Potenzial. Oft stecken hinter Verhaltensweisen und Konflikten verletzte Bedürfnisse oder Gefühle. Mithilfe von Methoden des Konfliktmanagements können diese empathisch benannt und Konflikte zielführend und nachhaltig gelöst werden. Indem Sie die Konfliktkompetenz Ihrer Mitarbeitenden stärken, fördern Sie nachhaltig eine offene Kommunikation und eine zielführende Zusammenarbeit im Unternehmen.
Geschäftsfrau atmet draußen tief durch
Resilienz wird auch das Immunsystem der Seele genannt. Durch unsere psychische Widerstandsfähigkeit bleiben wir mental gesund, überstehen belastende Situationen und erholen uns auch von stressigen Zeiten. Es gibt Wege, um die eigene Resilienz zu stärken und mithilfe von Selbstreflektion und gezielten Methoden die persönliche Widerstandsfähigkeit zu unterstützen. Sie können Ihre Mitarbeitenden dabei unterstützen, indem Sie Ihnen Leistungen rund um Resilienz anbieten.
Selbstbewusste junge Geschäftsfrau lächelt
Zur Selbstkompetenz zählen Teilbereiche wie Selbstorganisation, Zeitkompetenz, Zielsetzung, Planung und Entscheidungsfindung. Verschiedene Methoden und Techniken des Selbstmanagements können die Arbeitsorganisation unterstützen und dazu beitragen, die persönliche und berufliche Entwicklung eigenständig voranzutreiben. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeitenden in ihrer Weiterentwicklung, indem Sie ihnen gezielte Maßnahmen zur Steigerung der Selbstkompetenz anbieten.
Frau sitzt am Tisch und schreibt in Notizbuch
Fast jeder kennt das Gefühl, unter Zeitdruck zu geraten oder zu viele Aufgaben für die verfügbare Zeit zu haben. Techniken und Methoden des Zeitmanagements helfen dabei, den Arbeitstag effizient zu strukturieren, Zeitdiebe zu identifizieren und die eigenen Arbeitsabläufe zu optimieren. So werden der wahrgenommene Zeitdruck und das Stresserleben verringert und es wird mehr Zeitkompetenz, also die selbstbestimmte Verwendung der Zeit, erlangt. Unterstützen Sie Ihre Mitarbeitenden bei der Weiterentwicklung Ihrer Zeitkompetenz und erreichen Sie mehr Effizienz und Produktivität.
Junge Frau meditiert
Achtsamkeit ist eine aufmerksame Haltung und fördert das „Sich-Bewusst-Machen“ des gegenwärtigen Augenblicks. Achtsam sein bedeutet, Situationen mit einer nicht wertenden und annehmenden Haltung zu begegnen und sich dem, was wir gerade denken, fühlen und tun bewusst zuzuwenden. Die Förderung der Achtsamkeit Ihrer Mitarbeitenden kann dabei unterstützen, das mentale Wohlbefinden zu stärken und einen gesunden Umgang mit Belastungen zu finden.

Gezielte Unterstützung für Führungskräfte

Geschäftsfrau präsentiert in einem Meeting

Im Rahmen unseres Programms zur  Führungskräfteentwicklung entwickeln und vertiefen Ihre Führungskräfte  umfassende Kompetenzen und Ressourcen in den zentralen Feldern der Führung von morgen.

Mit unserem Programm können Unternehmen maßgeschneidert und nach den jeweiligen Bedürfnissen der Organisation in gefestigte Führungspersönlichkeiten investieren, die Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen.

Teamentwicklung & Supervision

Mit unseren Maßnahmen zur Teamentwicklung werden Herausforderungen im Team gemeinsam bearbeitet und die Zusammenarbeit und Leistungsfähigkeit als Team werden gefördert. Diese Maßnahmen richten sich sowohl an die Mitarbeitenden als auch an die Führungskraft, die in ihrer Funktion als Team Lead gestärkt wird. Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen, was Ihr Team benötigt und wie wir Sie im Prozess der Teamentwicklung bestmöglich unterstützen können.

Junges Team im Büro

Gesetzlich vorgegebene Maßnahmen

Geschäftsfrau im Gespräch mit einem Kollegen
Betriebliches Eingliederungs-
management (BEM)
Wir unterstützen Sie als externes Fallmanagement, bei der Qualifizierung von internen BEM-Verantwortlichen sowie der Implementierung oder Optimierung Ihres erfolgreichen BEM-Prozesses.
Junge Frau mit Tablet
Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen
Die Durchführung einer GBU Psyche ist nach §5 des Arbeitsschutzgesetzes für alle Unternehmen verpflichtend. Wir unterstützen Sie bei der erfolgreichen Umsetzung und der Ableitung nachhaltiger Maßnahmen.

Hilfe beim Umgang mit sexualisierter Belästigung

Frau, die mit ihrer erhobenen Hand eine Stopp-Geste macht

Rollen- und Funktionsträger sowie Mitarbeitende bekommen Unterstützung im Umgang mit dem Thema sexualisierte Belästigung in ihrer Rolle und lernen Ansprechpartner, Handlungsoptionen und Prozesse kennen.

Zudem unterstützen wir dabei, Prozesse im Unternehmen zu etablieren und damit die Rahmenbedingungen für einen klaren, proaktiven, lösungs- und ressourcenorientierten Umgang zu implementieren.

Gesundes Fehlzeitenmanagement

Rollen- und Funktionsträger wie Führungskräfte, Personal, Betriebs- und Personalrat erhalten fundierte Unterstützung zum Thema Fehlzeiten in ihrer Rolle und vertiefen ihr Wissen zu Handlungsoptionen, Gesprächsführung und Prozessen. Gemeinsam betrachten wir Ihre Prozesse im Fehlzeitenmanagement oder etablieren diese gemeinsam. So schaffen wir die Rahmenbedingungen für ein klares, zielführendes Vorgehen.
Junger Mann im Gespräch mit einer Kollegin

Kompetenzerweiterung durch E-Learning

In unseren E-Learning Kursen geben Expert*innen vom Fürstenberg Institut neue Impulse für Führungskräfte und Mitarbeitende, um ihre Kompetenzen zu erweitern und langfristig mental gesund zu bleiben. Innovative Online-Programme bieten orts- und zeitunabhängige Lernerfolge mit modernen Methoden. 

Unsere aktuellen E-Learning Kurse:

Corporate Health Solutions - unser Versprechen an Sie

vier zusammengefügte Puzzleteile
Bedarfsorientierte Prozesse mit Qualitätssicherung
Um die Bedürfnisse Ihres Unternehmens im Detail zu verstehen, findet vor der Zusammenstellung Ihrer Module immer eine ausführliche Analyse statt. Außerdem evaluieren wir gemeinsam während des Prozesses die Fortschritte und steuern gegebenenfalls mit ergänzenden Maßnahmen nach. Deswegen ist auch das Steuerungsteam immer ein fester Bestandteil unserer Programms. Diese Module bilden die Basis, um die Veränderung dauerhaft und nachhaltig in der Organisation zu verankern.
Lupe
Analyse unterstützt durch moderne Tools
Wir wollen genau die richtigen Maßnahmen für Ihr Unternehmen finden, um Sie wirkungsvoll zu unterstützen. Daher führen wir nicht nur intensive Vorgespräche mit Ihnen, sondern bieten zusätzlich den Einsatz moderner Analyse-Tools an, wie z.B. den umfassenden Business Health Index (BHI) und weitere Befragungstools ein. Die Auswertung der Ergebnisse ermöglicht eine Aussage über die Ausgangssituation sowie mögliche Wirkzusammenhänge und gibt Hinweise auf passende Maßnahmen. Gerne beziehen wir auch bereits durchgeführte Befragungen in die Analyse ein.
Hand zeigt auf drei Sterne
Flexible Auswahl der Module
Das Ergebnis der Analyse fließt maßgeblich in die Zusammenstellung der Module ein. Aus all unseren Corporate Health Interventions stellen wir gemeinsam ein Programm zusammen, das zu Ihrem Anliegen passt. Neben verschiedensten Formaten bieten wir Maßnahmen auf allen Ebenen des Unternehmens an. Sie reichen von der Qualifizierung Ihrer Mitarbeitenden und Führungskräfte zu zentralen Themen von Mental und Corporate Health, über die Arbeit in Teams, die Etablierung verschiedener Unternehmensprozesse bis hin zum gezielten Coaching für Mitarbeitende und Führungskräfte. Je nachdem, welche Themen im Vordergrund der Organisation stehen, bieten wir Ihnen flexibel und maßgeschneidert passende Lösungen.
Laptop
Begleitende Evaluation
Um die Wirksamkeit der Interventionen zu messen und zu bewerten, führen wir je nach Wunsch nach der ersten Phase bzw. spätestens nach Abschluss des Prozesses eine zweite Analyse als Evaluation durch. Hier wird gemeinsam betrachtet, welche Veränderungen bereits erfolgt sind und welche Handlungsfelder noch offen sind.
Zwei Personen unterhalten sich
Begleitung des Steuerungsteams
Das Steuerungsteam besteht aus Schüsselpersonen der Organisation, die für den Prozess relevant sind. Das Team ist hierarchieübergreifend und interdisziplinär besetzt, setzt den Prozess strategisch auf, steuert diesen und entwickelt ihn kontinuierlich weiter. Je nach Komplexität werden bei Bedarf auch weitere Mitarbeitende einbezogen und Entwicklung sowie Learnings werden kontinuierlich kommuniziert – so findet im Prozess organisationales Lernen statt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns!

Sie erreichen uns unter: