Lachender Vorarbeiter auf BaustelleLachender Vorarbeiter auf Baustelle

Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit ist für Sie kaum mehr als eine lästige gesetzliche Verpflichtung? Wir heben diesen Bereich auf ein neues Niveau. Mit unseren Expert*innen an Ihrer Seite erhalten Sie eine umfassende Beratung zugeschnitten auf Ihre individuellen Unternehmensziele. Die zuverlässige Umsetzung der Maßnahmen ist auf Potenziale und Zukunftsfähigkeit des Unternehmens ausgerichtet – denn mit uns an Ihrer Seite erhalten Sie mehr nur die Erfüllung gesetzlicher Vorgaben.

Ihre Vorteile

Händedruck
Eine Ansprechperson
Eine feste Ansprechpartner*in für ihr Gesundheitsmanagement hat alle Fäden in der Hand und liefert ganzheitliche Analysen.
Diamant
Qualität
Als Premium-Anbieter schätzen Kunden die außergewöhnlich hohe Qualität und Zuverlässigkeit unserer Arbeit.
Gerichtshammer
Rechtssicherheit
Mit uns sind Sie auf der sicheren Seite: Wir kennen alle gesetzlichen Vorgaben und setzen sie zuverlässig um.
Lupe
Transparenz
Vertrauensvolle Zusammenarbeit ist die Basis für Fortschritt. Bei uns finden Sie daher keine versteckten Kosten.

Prozess für Ihr Unternehmen

Wie sieht die arbeitsmedizinische Betreuung durch das Fürstenberg Institut in Ihrem Unternehmen konkret aus? Hier erklären wir den Prozess Schritt für Schritt:

Kontaktaufnahme
Möglicherweise haben Sie in Ihrem Unternehmen bereits einen Anbieter für Arbeitsmedizin, sind sich aber z.B. unsicher, ob Kosten wirklich sinnvoll investiert werden. Nach der Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder Anruf, melden wir uns zeitnah bei Ihnen für einen ersten Kennenlerntermin.
Besprechen des Anliegens
Viele Interessenten kennen und vertrauen uns bereits aus den Bereichen Mental Health Coaching oder Corporate Health Consulting und wollen für alle BGM Themen eine*n zuverlässige*n Ansprechpartner*in an ihrer Seite. In einem Erstgespräch klären wir zunächst Ihre Bedürfnisse und Fragen.
Kostenfreie Erstberatung
Falls Sie bereits eine arbeitssicherheitstechnische Betreuung haben, überprüfen wir diese und machen nach einer Potenzialanalyse konkrete Vorschläge zur Optimierung aktueller Verträge.
Individuelles Angebot
Im Anschluss an die Bedarfsklärung und die kostenfreie Erstberatung erhalten Sie von uns ein Angebot, welches individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.
Vertragserstellung
Nach Freigabe des Angebots erhalten Sie zeitnah Ihren Vertrag.
Maßnahmenplanung in Ihrem Unternehmen
Los geht’s! In der Erstberatung haben wir bereits einen ersten Einblick in Ihre betrieblichen Prozesse gewinnen. Ihr*e individuelle*r Ansprechpartner*in konkretisiert gemeinsam mit Ihnen individuelle Maßnahmen. Zusammen werden außerdem Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Handlungsschwerpunkte festgelegt.
Schulungen und Unterweisung
Für die festgelegten Maßnahmen werden jetzt alle Beteiligten befähigt. Hierzu gehört sowohl die Schulung der Führungsebene, wie auch die Unterweisung von Mitarbeitenden. Uns ist es wichtig, dass alle Beteiligten in Ihrem Unternehmen die Maßnahmen verstehen und korrekt anwenden.
Gefährdungsbeurteilungen
Wenn Sie bereits eine Gefährdungsbeurteilung haben, kontrollieren wir die Wirksamkeit und nehmen wichtige Anpassungen vor. Sollte noch keine vorliegen, entwickeln mit Ihnen zusammen eine auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Gefährdungsbeurteilung.
Reporting
In regelmäßigen Abständen erhalten Sie umfassende Reportings über den Erfolg der angestoßenen Maßnahmen sowie Evaluationen. Gerne präsentieren wir diese auch im regelmäßig stattfindenden Arbeitsschutzausschuss (ASA). Unser umfangreiches Analyse-Tool verknüpft alle Gesundheitsleistungen, die wir in Ihrem Unternehmen betreuen – so erhalten Sie erstmalig eine ganzheitliche Darstellung Ihres Gesundheitsmanagements. So erkennen wir schnell, an welcher Stelle sinnvolle Anpassungen vorgenommen werden sollten, um den Erfolg aller Maßnahmen zu garantieren.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsmedizin

Mit unserer arbeitsmedizinischen Betreuung erhält Ihr Unternehmen eine ganzheitliche und digitale Betreuung. Mit unserem systemischen Blick auf Gesundheitsrisiken und Unternehmenskultur binden wir unsere arbeitsmedizinischen Angebote flexibel in Ihre Prozesse ein – und sichern so die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden.

Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Das BEM-Fallmanagement des Fürstenberg Instituts entlastet interne Kapazitäten, beschleunigt das Verfahren und erhöht die Erfolgsquote. Mit unserer langjährigen Erfahrung qualifizieren wir außerdem Führungskräfte und bilden BEM-Fallmanager*innen aus - und schaffen so transparente, nachhaltige Strukturen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns!

Sie erreichen uns unter: