Arbeitsmedizin

Mit unserer arbeitsmedizinischen Betreuung erhalten Sie ganzheitliche Analysen und auf Ihre Unternehmensziele abgestimmte individuelle Beratung und Betreuung – alles aus einer Hand. So erfüllen Sie nicht nur zuverlässig alle gesetzlichen Vorgaben. Viel wichtiger: Von unseren Expert*innen erhalten Sie Impulse, um individuelle Potenziale auszuschöpfen und so Ihr Unternehmen zukunftssicher aufzustellen.

Ihre Vorteile

Händedruck
Eine Ansprechperson
Eine feste Ansprechpartner*in für ihr Gesundheitsmanagement hat alle Fäden in der Hand und liefert ganzheitliche Analysen.
Diamant
Facharztstandard
Um unserem hohen qualitativen Anspruch gerecht zu werden, werden Sie ausschließlich von Fachärzt*innen betreut.
Gerichtshammer
Rechtssicherheit
Mit uns sind Sie auf der sicheren Seite: Wir kennen alle gesetzlichen Vorgaben und setzen sie zuverlässig um.
Lupe
Transparenz
Vertrauensvolle Zusammenarbeit ist die Basis für Fortschritt. Bei uns finden Sie daher keine versteckten Kosten.

Prozess für Ihr Unternehmen

Wie sieht die arbeitsmedizinische Betreuung durch das Fürstenberg Institut in Ihrem Unternehmen konkret aus? Hier erklären wir den Prozess Schritt für Schritt:

Kontaktaufnahme
Möglicherweise haben Sie in Ihrem Unternehmen bereits einen Anbieter für Arbeitsmedizin, sind sich aber z.B. unsicher, ob Kosten wirklich sinnvoll investiert werden. Nach der Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder Anruf, melden wir uns zeitnah bei Ihnen für einen ersten Kennenlerntermin.
Besprechen des Anliegens
Viele Interessenten kennen und vertrauen uns bereits aus den Bereichen Mental Health Coaching oder Corporate Health Consulting und wollen für alle BGM Themen eine*n zuverlässige*n Ansprechpartner*in an ihrer Seite. In einem Erstgespräch klären wir zunächst Ihre Bedürfnisse und Fragen.
Kostenfreie Erstberatung
Falls Sie bereits eine arbeitsmedizinische Betreuung haben, überprüfen wir diese und machen nach einer Potenzialanalyse konkrete Vorschläge zur Optimierung aktueller Verträge.
Individuelles Angebot
Im Anschluss an die Bedarfsklärung und die kostenfreie Erstberatung erhalten Sie von uns ein Angebot, welches individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.
Vertragserstellung
Nach Freigabe des Angebots erhalten Sie zeitnah Ihren Vertrag.
Maßnahmenplanung in Ihrem Unternehmen
Los geht’s! In der Erstberatung haben wir bereits einen ersten Einblick in Ihre betrieblichen Prozesse gewinnen. Ihr*e individuelle*r Ansprechpartner*in konkretisiert gemeinsam mit Ihnen individuelle Maßnahmen. Zusammen werden außerdem Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Handlungsschwerpunkte festgelegt.
Arbeitsmedizinische Vorsorgen
Damit Ihr Unternehmen zukunftsfähig aufgestellt ist, müssen krankmachende Ereignisse frühzeitig erkannt und verhindert werden. Die in der Gefährdungsbeurteilung festgelegten arbeitsmedizinischen Vorsorgen werden von unseren Fachärzt*innen zuverlässig in Ihrem Unternehmen umgesetzt.
Eignungsuntersuchungen
Sind Ihre Mitarbeiten körperlich und geistig in der Lage, Ihren Job auszuüben? In Eignungsuntersuchen finden wir gemeinsam schnell und pragmatisch zufriedenstellende Lösungen für alle Beteiligten.
Reporting
In regelmäßigen Abständen erhalten Sie umfassende Reportings über den Erfolg der angestoßenen Maßnahmen sowie Evaluationen. Gerne präsentieren wir diese auch im regelmäßig stattfindenden Arbeitsschutzausschuss (ASA). Unser umfangreiches Analyse-Tool verknüpft alle Gesundheitsleistungen, die wir in Ihrem Unternehmen betreuen – so erhalten Sie erstmalig eine ganzheitliche Darstellung Ihres Gesundheitsmanagements. So erkennen wir schnell, an welcher Stelle sinnvolle Anpassungen vorgenommen werden sollten, um den Erfolg aller Maßnahmen zu garantieren.

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

lächelnder Vorarbeiter
Arbeitssicherheit
Wir bieten sicherheitstechnische Expertise, zuverlässige Betreuung und neue Impulse – selbstverständlich im Einklang mit Ihrer Unternehmensstrategie. Ergänzt durch umfassende, regelmäßige Analysen und Reports garantieren wir so eine zeitgemäße Arbeitssicherheit für Ihr Unternehmen.
Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
Das BEM-Fallmanagement des Fürstenberg Instituts entlastet interne Kapazitäten, beschleunigt das Verfahren und erhöht die Erfolgsquote. Mit unserer langjährigen Erfahrung qualifizieren wir außerdem Führungskräfte und bilden BEM-Fallmanager*innen aus - und schaffen so transparente, nachhaltige Strukturen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns!

Sie erreichen uns unter: